Regen in Taipeh Taiwan

Wetter, Klima & Taifune in Taiwan #dailytaiwan

Eine feuchte, warme Wand traf mich, als ich das erste Mal aus dem Flughafen nach draußen ging. Hier meine Erfahrungen mit dem Wetter & Klima in Taiwan im September

Anfang September kam ich in Taipeh an, also als der Hochsommer schon vorbei war. 35 Grad Celsius waren im September tagsüber die Regel, für Berliner Verhältnisse ein sehr heißer Tag. Die Sache ist die, während in Deutschland 35 Grad zwar auf der Haut brennen, kommt in Taiwan eine Luftfeuchte zwischen 75 und 85% hinzu. Gefühlt steht man dann an der Ampel und wartet auf den nächsten Eukalyptus-Aufguss.

Taifun Fung WongIm Vergleich zu Berlin hat hier aber auch jeder noch so kleine Laden eine Klimaanlage, die Busse und U-Bahnen und Bahnhöfe haben nicht nur eine Klimaanlage, sie funktioniert sogar auch noch! (über die BVG und Deutsche Bahn sprechen wir mal nicht) Es kann also schnell passieren, dass man total verschwitzt in den 7-eleven geht und dann einen Gefrierschock bekommt, weil Schweiß die Kälte ziemlich gut leitet. Brrr.

Einen Taifun habe ich auch schon erlebt, dieser ist jedoch mit großer Entfernung vorbeigezogen. Ein Taifun ist ein tropischer Wirbelsturm, der großen Wind und viel Regen mit sich bringt. Der letzte war in Taipeh nicht so schlimm, vor allem hat es den ganzen Tag geregnet und es waren kaum Menschen draußen. Den Süden Taiwans und vor allem die Philippinen hat es viel härter getroffen, dort sind mehrere Menschen getötet worden.

Jetzt, Anfang Oktober, ist es etwas abgekühlt. Temperaturen sind meist knapp unter 30 Grad, nachts auch gerne 25 Grad. Die Luftfeuchtigkeit ist aber weiterhin hoch, sodass es gefühlt immer noch sehr heiß werden kann. Mit ein bisschen Wind ist es aber deutlich angenehmer als noch vor ein Paar Wochen.

Und manchmal regnet es plötzlich los! Ein klarer, blauer Himmel bedeutet nicht, dass es in den nächsten 5 Minuten nicht regnen kann. Ein mal lief ich die Straße entlang und plötzlich kam es wie aus der Dusche runter. Deswegen – immer einen Regenschirm mitnehmen! (Die Taiwaner spannen ihn auch gerne gegen die Sonne auf) Jetzt im Oktober nehmen die Regentage generell zu, einerseits angenehm, weil es dadurch abkühlt. Andererseits eben kein schöner Sonnenschein. 😉

Falls ihr Schönwetterbilder in diesem Beitrag vermisst, schaut mal bei meinem Instagram-Profil vorbei 🙂

Unten die aktuelle Wetterlage in Taipeh. Und wie ist das Wetter bei euch gerade? 🙂

Regenschirm in Taiwan auch bei Sonne hilfreich

3 Gedanken zu „Wetter, Klima & Taifune in Taiwan #dailytaiwan“

    1. Herbst ist toll, unbedingt einfangen! 🙂 Ich bin gespannt,ob es hier so einen goldenen Herbst geben wird oderbob die Bäume gar keine Blätter verlieren.

Ich will deine Meinung hören! Hier! Jetzt! Sofort! :)