Zwei Kassenzettel mit Seriennummer in Taiwan

Taiwans Kassenzettel-Lotterie

Es gibt in Taiwan eine Lotterie, an der jeder, so gut wie jeder, automatisch teilnimmt. Dabei ist die Teilnahme so einfach, dass ich zuerst überhaupt gar nicht darauf kam. Wer besonders viel Glück hat, kann sogar 300.000€ gewinnen!

Ganz am Anfang als ich nach Taiwan gezogen bin, musste ich einiges kaufen. Eine Matratze hier, Handtücher da und auch immer wieder Getränke, weil es hier im Sommer furchtbar heiß und feucht ist. Die Rechnungen habe ich immer weggeschmissen, wozu soll ich sie denn auch aufheben? Mache ich in Berlin ja schließlich auch nicht. Bis mir ein freundlicher Kommilitone ein kleines Geheimnis verraten hat (das für Taiwaner natürlich keines ist):

Jede Rechnung nimmt automatisch an einer Lotterie teil

Zwei Kassenzettel mit Seriennummer in TaiwanRichtig gelesen. Jeder Kassenzettel ist auch gleichzeitig ein Lotterielos. Wie funktioniert das? Auf jeder offiziellen Rechnung ist eine achtstellige Seriennummer aufgedruckt. Alle zwei Monate gibt die taiwanische Regierung die Gewinnzahlen bekannt und dann heißt es abgleichen. Für die fünf Hauptpreise (300.000€, 60.000€ und 3 x 6.000€) müssen alle acht Ziffern übereinstimmen, es gibt jedoch auch weitere kleinere Preise zwischen 1.300€ und 6€ bei denen man weniger übereinstimmende Ziffern braucht.

In den letzten zwei Monaten habe ich also fleißig gesammelt und in diesem riesigen Haufen an Rechnungen waren dann in der Tat drei 200NT-Gewinne dabei, insgesamt also 18€. Nicht schlecht, oder? 🙂

thumb_IMG_20150412_155545_1024

Warum gibt’s die Kassenbon Lotterie?

Die Antwort ist recht einfach. Der Regierung entgingen durch nicht erstellte Rechnungen wichtige Steuereinnahmen, denn wer keine Rechnung erstellt, hat ja schließlich auch nichts verkauft, zumindest offiziell. Anstatt nun unzählige Steuerfahnder durch die Geschäfte zu schicken, hat man sich überlegt, dass die Kunden ja selbst aktiv eine Rechnung fordern könnten. So kam es dann auch dazu, dass innerhalb eines Jahres nach Einführung der Lotterie die Einnahmen aus der Umsatzsteuer um ganze 75% gewachsen sind!

Egal ob ihr nur eine Packung Kaugummis kauft oder einen neuen Fernseher – jede Rechnung erhält die gleiche Chance. Falls ihr jedoch keine Lust habt eure Rechnungen aufzuheben, solltet ihr sie trotzdem nicht wegschmeißen. In vielen Geschäften gibt es nämlich Spendenboxen von Hilfsorganisationen, die das Auswerten für euch übernehmen und den möglichen Gewinn für wohltätige Zwecke nutzen.

Das nenne ich doch mal eine Win-Win-Win Situation!

2 Gedanken zu „Taiwans Kassenzettel-Lotterie“

Ich will deine Meinung hören! Hier! Jetzt! Sofort! :)