2014: Mein Jahr in Bildern

Ein spannendes Jahr neigt sich dem Ende zu, was ein Grund ist zurückzublicken. Bei mir hat sich 2014 einiges getan: Ich bin viel gereist, habe wunderschöne Orte gesehen und nette Menschen kennengelernt, war auf dem MWC, der CeBIT, Republica und auf der IFA und nach Taiwan bin ich im September dann auch noch gezogen, was eine der besten Entscheidungen meines Lebens war.

Tl;dr: Über 100 Eindrücke habe ich dieses Jahr auf meinem Instagram-Account gesammelt und hier möchte ich euch meine Lieblingsmomente zeigen. Los geht’s.

Wärmender Sonnenschein 🙂

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

Im Februar war mal wieder die Berlinale, für die ich dieses Jahr Karten von Samsung und Dolby bekommen hatte (Danke!). Mit Meryem ging ich zum Samsung Smartfilm Award, der mir 2013 etwas besser gefallen hatte; mit Michael ging es zu Boyhood im Admiralspalast, ein Film, der mir dieses Jahr besonders im Kopf geblieben ist.

Samsung #Smartfilm Award 🙂 #berlinale

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

Malerische Stadt #Berlin

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

Ende Februar/Anfang März heißt es immer: Auf nach Barcelona zum MWC. Zusammen mit Chris, Gilly und Jakob hatten wir eine tolle WG. Mit Jakob ist auch das tolle #MWCfazit entstanden.

Barcelona #mwc14

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

#Outtakes #CeBIT mit @nuemax 😀

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

2014 war auch das Jahr vieler großartiger Blognburger!#BnBBerlin28 ist mir besonders im Kopf geblieben, weil es Chris Geburtstag war.

Chris-Geburtstags-Burger 🙂

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

#dailymeer #lumia1020

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

#Amsterdam

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

#Holland – Das Land der #Blumen & Dat Bokeh!

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

Bevor die Lernphase für die Klausuren losging, ging es für eine halbe Woche in die Niederlande. Amsterdam ist eine wirklich wunderschöne Stadt, aber auch die Küste hat einiges zu bieten. Gleich danach ging es in die Lernphase. 7 Klausuren wollte ich in 2 Wochen schreiben, 5 habe ich dann in der Tat geschrieben. Die Uni wurde für mich und meine Lernpartnerin Mia (<3) unser zweites Zuhause:

Das Leben ist eine Spirale.

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

Die kleine Knutschkugel 🙂 @bmw_welt #bmw #isetta

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

Zwischendurch noch ein kurzer Tagestrip nach München, wo ein Intel-Event stattfand, das kurzfristig abgesagt wurde. Das Flugticket war allerdings schon gebucht und so bin ich dann trotzdem rübergeflogen und hatte einen tollen Tag mit dem tollen Andreas Fuchs (Danke, Intel).

Und dann war auch schon die IFA. Dieses Bild schoss ich an meinem letzten Abend in Berlin auf dem Dach vom Fourty Seconds.

I'll miss you, babe <3 #berlin

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

Am 7. September kam ich Taipeh an und konnte abends nichts zu essen finden. Nicht, dass es nichts gab. Ganz im Gegenteil: An jeder Straßenecke wurde was verkauft! Ich verstand nur nichts und konnte kein Wort Chinesisch. Wirklich, ich musste sogar Nihao nachschlagen. Mittlerweile kann ich einfache Sätze lesen und verstehen. Und das Essen? Ich habe schon Backpfeifen für meine Essensbilder angedroht bekommen. Es sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch gut.

I love this place! <3 #dailytaiwan

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

Laternendorf Pingxi #dailytaiwan

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

#dailytaiwan

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

#dailytaiwan

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

Der Blick aus dem Office von mobilegeeks.de, bei denen ich ab Januar den Tablet Hub übernehme.

Cloudy day today #taipei101 #hyperlapse

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

Taipei 101 #selfie #dailytaiwan

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

In bester Stiftung Burgertest Tradition habe ich in Taipeh natürlich weiter Burger getestet. Das hier ist der wahrscheinlich am schönsten angerichtete Burger, den ich je gesehen (und dann gegessen) habe.

Free Tibet! #streetart #dailytaiwan

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

Zu Jinshan habe ich ja schon einiges geschrieben. Hier geht es zum Reisebericht.

Streetart in Jinshan #dailytaiwan

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

What a beautiful day in Taichung yesterday #dailytaiwan

A post shared by Daniil (@danilkazzz) on

In vier Stunden ist das Jahr hier schon vorbei. Vielen Dank an alle, die dieses Jahr so großartig gemacht haben.Einen guten Rutsch und wir sehen uns in 2015 wieder 🙂

Was war euer bestes Erlebnis in 2014?

4 Gedanken zu „2014: Mein Jahr in Bildern“

Ich will deine Meinung hören! Hier! Jetzt! Sofort! :)